CRAFT wird neuer Ausrüster des SC DHfK Leipzig

Distanceteam SC DHfK Leipzig

Leipzig. Der SC DHfK Leipzig wird zukünftig vom schwedischen Ausrüster Craft eingekleidet. Der Großverein unterschrieb einen Dreijahresvertrag mit dem Spezialisten für Sportbekleidung und dem Online-Händler deinTeam24.de und wird sich fortan mit einer frischen Kollektion in den Vereinsfarben präsentieren. „Wir freuen uns über den Start dieses neuen Projektes und den zukünftigen gemeinsamen Weg“, sagt SC DHfK-Präsident Bernd Merbitz, „die Vereinheitlichung unserer Kleidung symbolisiert einen wichtigen Schritt, mit dem wir das Wir-Gefühl in unserem vielfältigen Verein weiter stärken und nach außen tragen möchten.“

Die zukünftige Zusammenarbeit wurde am 1.7.2020 auf der Saisoneröffnungs-Pressekonferenz der SC DHfK-Handballer bekanntgegeben. Auch für sie stellt Craft ab der Saison 2020/21 als offizieller Ausrüster sämtliche Trainings-, Spiel- und Präsentationskleidung und rüstet zudem auch die Handball-Akademie, die Allianz Handball Schule und den Breitensportbereich des SC DHfK Handball aus. Die Partnerschaft als exklusiver Ausrüster des SC DHfK Handball läuft mindestens bis zum 30.06.2023. Mit dem SC DHfK Leipzig möchte Craft sein Engagement auf dem deutschen Teamsport-Markt und vor allem im Handball-Bereich weiter stärken.

Gespannt sein dürfen die Fans des SC DHfK Leipzig auf die neue Merchandise-Kollektion mit neuen Fanartikeln und Freizeitkleidung im SC DHfK-Look, die demnächst im SC DHfK-Fanshop und in ausgewählten Geschäften erhältlich sein werden. Das neue Trikot der SC DHfK-Handballer soll noch im Monat Juli präsentiert werden.

„Als ehemaliger Handballer ist der Einstieg in die Handball-Bundesliga für mich eine absolute Herzensangelegenheit. Und ich freue mich ganz besonders, dass wir mit dem SC DHfK Leipzig nun einen Partner an unserer Seite haben, mit dem wir uns von Beginn an einig waren – immer offen und ehrlich, immer auf Augenhöhe, besser geht’s nicht“, sagt André Bachmann, Geschäftsführer Craft Deutschland und ergänzt, dass der erste Kontakt zum Verein über einen ehemaligen Handball-Kameraden von ihm zustande kam, der mittlerweile mit seinem Unternehmen selbst Partner der SC DHfK-Handballer ist.

Auch SC DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther freut sich über die neue Partnerschaft: „Craft hat vom ersten Gespräch an keinen Zweifel daran gelassen, dass sie unbedingt mit uns zusammenarbeiten und den SC DHfK Leipzig als echtes Aushängeschild der Marke gewinnen wollen. Gemeinsam mit Craft wollen wir auch unser Angebot im Merchandising auf ein neues Level bringen, da können sich alle Fans und Partner auf viele tolle Angebote freuen. Ich bin sehr glücklich über diese Partnerschaft und das entgegengebrachte Vertrauen, gerade in solch bewegten Zeiten, und wir werden alles dafür tun, es mit sportlichen Topleistungen zurück zu geben.“


Über CRAFT

CRAFT entwickelt und produziert seit 1977 funktionelle Bekleidung für anspruchsvolle Sportler. Der Spezialist für technische Sportbekleidung wurde im schwedischen Borås gegründet. Dort befindet sich bis heute der Sitz der Marke. Bekannt wurde CRAFT als Pionier in Sachen Funktionsunterwäsche und zählt heute zu den weltweit führenden Marken im Bereich technischer Sportbekleidung. Neben der so genannten 'ersten Lage', die direkt auf der Haut getragen wird, hat CRAFT funktionelle Bekleidung für die Sportarten Rad, Running, Langlauf, Outdoor und Teamsport im Programm. Als Ausrüster zahlreicher Nationalmannschaften, Teams und Athleten profitiert CRAFT vom Feedback der Sportler, die in die Entwicklung eingebunden sind.