Farken spurtet in Chorzów zum Sieg!

Distanceteam

Robert Farken vom Distance Team Leipzig vertritt das deutsche Team am Wochenende über 1500m bei der Team-EM in Chorzów. Insgesamt belegte das deutsche Team Rang vier.

 

Bei seinem ersten internationalen Einsatz für die deutsche Mannschaft unter freiem Himmel gelange Robert Farken am Wochenende eine taktische Meisterleistung. Er ging über 1500m für das deutsche Team an den Start. Von Anfang an war das Rennen taktisch geprägt, bis Robert 600m vor Schluss die Initiative ergriff und das Tempo Stück für Stück erhöhte. Zum Ende konnte keiner der internationalen Konkurrenten Robert den ersten Platz mehr streitig machen und so sammelt Robert sieben Punkte und somit die volle Punktzahl für das deutsche Team. Die Schlussrunde spurtete er in 50,8 Sekunden.

Insgesamt belegte das deutsche Team Rang vier. Es gewannen die Gastgeber Polen vor Italien und Großbritannien.

1. Polen 181,50 Punkte
2. Italien 179 Punkte
3. Großbritannien 174 Punkte
4. Deutschland 171 Punkte
5. Spanien 167 Punkte
6. Frankreich 140 Punkte
7. Portugal 97,50 Punkte